DATENSCHUTZRICHTLINIE

1. Allgemeines

Diese Mitteilung wird Ihnen von Grifal S.p.A. mit Sitz in Cologno al Serio (BG), via XXIV Maggio n. 1, als Verantwortlicher Ihrer persönlichen Daten, – auch gemäß Artikel 13 der europäischen Verordnung 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten („Verordnung“ oder „DSGVO“), -. zur Verfügung gestellt.

Diese Mitteilung soll den Benutzer über die Methoden zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, informieren.

2. Kategorien der verarbeiteten Daten

Die Website bietet informative und manchmal interaktive Inhalte. Grifal S.p.A. kann auf folgende Weise Informationen über den Besucher ihrer Website erhalten:

Navigationsdaten

Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die zum Betrieb dieser Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Diese Datenkategorie umfasst: IP-Adressen, die Art des Browsers und des Geräts , die zum Herstellen der Verbindung mit der Website verwendet werden, das Betriebssystem, den Domainnamen und die Adressen der Websites, von denen auf die Website zugegriffen wurde, sowie Informationen zu den Seiten, die von Benutzern innerhalb der Website besucht werden, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die Verweildauer auf den einzelnen Seiten und möglicherweise die Anzahl der Klicks, die Analyse des internen Pfads und anderer Parameter, die sich auf das Betriebssystem, die IT-Umgebung und die Herkunfts- und Ziel-Website des Benutzers beziehen (referral). Die oben genannten Informationen werden automatisiert verarbeitet und ausschließlich in aggregierter Form gesammelt, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu überprüfen und aus Sicherheitsgründen. Diese Informationen werden basierend auf den rechtmäßigen Interessen des Verantwortlichen verarbeitet.

Zusätzliche Datenkategorien

Dies sind alle personenbezogenen Daten, die vom Besucher über die Website bereitgestellt werden, zum Beispiel:

• Durch das Ausfüllen eines Formulars, um ein Angebot und / oder Informationen zu den angebotenen Diensten und / oder eine Kontaktanfrage anzufordern und / oder um exklusive Inhalte herunterzuladen;
• Durch das Schreiben an die auf unserer Website angegebenen E-Mail-Adressen, um Informationen anzufordern;
• Durch den Zugriff auf einen reservierten Bereich und / oder einen Dienst;
• Durch das Ausfüllen eines Formulars, mit dem Sie Ihren Lebenslauf einreichen können;
• Durch das Ausfüllen eines Formulars, um unseren Newsletter und unsere Marketingmitteilungen zu erhalten.

3. Zweck der Verarbeitung

Die angegebenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Bereitstellung der vom Benutzer gewünschten Waren und / oder Dienstleistungen, Verwalten der vom Benutzer abgeschlossenen Verträge, Ausführen der entsprechenden administrativen, buchhalterischen, steuerlichen und rechtlichen Verpflichtungen und Erfüllen der Anforderungen des Benutzers. Die zu diesen Zwecken eingesetzte Verarbeitung sind für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich und bedürfen keiner ausdrücklichen Zustimmung des Betroffenen.
• Verstehen der Nutzung unserer Plattformen, der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen, und Sicherstellung, dass die Webseiten und deren Inhalte ordnungsgemäß funktionieren. Die für diese Zwecke vorgesehene Verarbeitung basiert auf einem rechtmäßigen Interesse des Verantwortlichen.
• Senden von kommerziellen Mitteilungen in Bezug auf Werbeaktionen und / oder Angebote, im Interesse des Verantwortlichen. Die für diese Zwecke ausgeführten Verarbeitungsvorgänge werden mit der spezifischen Zustimmung des Benutzers ausgeführt.

4. Teilen und Übertragen personenbezogener Daten

Die von Grifal S.p.A gesammelten Daten werden nur für oben genannte Zwecke geteilt. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben oder übermitteln, außer an jene, die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen sind.
Im Rahmen unserer Aktivitäten und ausschließlich zu jenen Zwecken, die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt sind, können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfängerkategorien übermittelt werden:

• Personal des Unternehmens;
• Dienstleister (z. B. IT-Systemanbieter, Cloud-Dienstanbieter, Datenbankanbieter und andere Berater);
• öffentliche und / oder private Personen, die in Bezug auf die oben genannten Zwecke über Ihre personenbezogenen Daten informiert werden müssen.

Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter ist am eingetragenen Sitz des Verantwortlichen erhältlich und wird auf schriftliche Anfrage zur Verfügung gestellt.

Grifal S.p.A. muss möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union / des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) in sogenannte „Drittländer“ übertragen. Diese Übertragungen in Drittländer können alle oben genannten Verarbeitungstätigkeiten umfassen.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für die Übermittlung von Daten in Drittländer, in denen das Datenschutzniveau von dem der Europäischen Union abweicht: Jede Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur nach vorheriger Mitteilung an Sie und, wo notwendig, nach Erhalt Ihrer Einwilligung. Die Übermittlung von Daten in andere Länder als jene Länder, für die die Europäische Kommission eine Angemessenheitsentscheidung getroffen hat, beruht auf Vereinbarungen, die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission oder andere angemessene Garantien im Einklang mit den geltenden Gesetzen verwenden.

5. Schutz personenbezogener Daten

Grifal S.p.A. hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um ein angemessenes Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu gewährleisten.

Diese Maßnahmen berücksichtigen:

• den neuesten Stand der Technik;
• die Kosten der Umsetzung;
• die Art der Daten;
• das Risiko der Verarbeitung.

Sie dienen dazu, sie vor versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung oder Veränderung, versehentlichem Verlust, Offenlegung oder unbefugtem Zugriff sowie vor anderen Formen der unerlaubten Verarbeitung zu schützen.

Außerdem, wenn Ihre persönlichen Daten verwaltet werden:

• erhebt und verarbeitet Grifal S.p.A. personenbezogene Daten, die angemessen, relevant und nicht überschüssig sind, soweit dies zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist;
• stellt Grifal S.p.A. sicher, dass diese personenbezogenen Daten aktuell und korrekt sind.

6. Datenaufbewahrungszeiten

Vorbehaltlich Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung personenbezogener und/oder der Beantragung der Löschung, wird Grifal S.p.A. Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden, oder alternativ, um die gesetzlichen Anforderungen oder Vorschriften zu erfüllen.

Nach Ablauf dieses Zeitraums werden Ihre persönlichen Daten aus den aktiven Systemen von Grifal S.p.A entfernt.

7. Ihre gesetzlichen Rechte

Die Rechte auf personenbezogene Daten, die Grifal S.p.A. verarbeitet, sind:

• BERICHTIGUNGSRECHT. Sie können die Berichtigung der personenbezogenen Daten, die Sie betreffen oder von Ihnen an uns übermittelt wurden, einfordern. Grifal S.p.A. unternimmt angemessene Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten, die sich in ihrem Besitz befinden, auf der Grundlage der neuesten verfügbaren Informationen richtig, vollständig, aktuell und relevant sind;

• RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG. Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erhalten, wenn:

– Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten in dem Zeitraum, in dem Grifal S.p.A. ihre Richtigkeit überprüft, bestreiten;
– Die Verarbeitung illegal ist und Sie eine Beschränkung der Verarbeitung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten einfordern;
– Die Grifal S.p.A. Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren muss und Sie die Daten benötigen, um Ihre Rechte vor Gericht zu prüfen, auszuüben oder zu verteidigen;
– Sie sich der Behandlung widersetzen, während Grifal S.p.A. prüft, ob ihre rechtmäßigen Gründe den Ihren überlegen sind.

• RECHT AUF ZUGANG. Sie können die Grifal S.p.A. um Informationen zu Ihren aufbewahrten personenbezogenen Daten bitten, einschließlich Informationen darüber, welche Kategorien von personenbezogenen Daten die Grifal S.p.A. besitzt oder kontrolliert, zu welchem Zweck sie verwendet werden, wo sie eingeholt wurden (wenn nicht direkt von Ihnen) und an wen sie übermittelt wurden;

• RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT. Auf Ihre Anfrage hin, überträgt Grifal S.p.A. Ihre personenbezogenen Daten, soweit technisch möglich, an einen anderen Verantwortlichen, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht oder für die Abwicklung eines Vertrags erforderlich ist.

• RECHT AUF LÖSCHUNG. Sie können von der Grifal S.p.A. die Löschung Ihrer persönlichen Daten einfordern, wenn:

– Die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich sind oder auf andere Weise verarbeitet wurden;
– Sie haben das Recht, der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zuzustimmen und das Widerspruchsrecht auszuüben;
– Die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
Es sei denn, die Verarbeitung ist aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen, wegen eines Gesetzes oder zur Schaffung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht erforderlich.

• WIDERSPRUCHSRECHT. Sie können die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, sofern die Verarbeitung nicht auf Ihrer Zustimmung, sondern auf den rechtmäßigen Interessen der Grifal S.p.A. oder Dritten beruht. In diesem Fall verarbeitet die Grifal S.p.A. Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, sie kann verbindliche und legitime Gründe, ein übergeordnetes Interesse an der Verarbeitung oder Ermittlung, oder die Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht nachweisen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, geben Sie bitte an, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen oder deren Verarbeitung einschränken möchten.

• RECHT AUF BESCHWERDE. Im Falle eines Verstoßes gegen die geltenden Datenschutzgesetze können Sie bei den zuständigen Behörden Ihres Landes oder des Ortes, an dem der mutmaßliche Verstoß aufgetreten ist, Beschwerde einlegen.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Alle zukünftigen Änderungen oder Ergänzungen in der Verarbeitung personenbezogener Daten, wie sie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben wurde, werden über die üblichen Kommunikationskanäle von Grifal S.p.A mitgeteilt. (zum Beispiel auf der Website).

9. Verantwortlicher

Zur Ausübung der Rechte gemäß Artikeln 15 ff. des DSGVO können Sie sich an den Verantwortlichen Grifal S.p.A., mit Sitz in Cologno al Serio (BG), via XXIV Maggio n. 1, Telefon +39 0354871487, E-Mail privacy@grifal.it, wenden.